Forum

Einfaches Trend-Trading Mit Einem Aktien-Bot [Video-Tutorial]
Einfaches Trend-Trading Mit Einem Aktien-Bot [Video-Tutorial]
Группа: Зарегистрирован
Присоединился: 2021/06/20
Заголовок: New Member

Обо мне

Dieses Beispielvideo zeigt Ihnen, wie Sie mit Scanner- und Überwachungsautomatisierung einen einfachen Trend-Trading-Bot für Aktien erstellen, um die Handelseingabe und das Positionsmanagement zu automatisieren. Der Zweck des Bots besteht darin, Aktien zu kaufen, wenn die Absicherung über dem langfristigen gleitenden Durchschnitt liegt, und die Aktien dann zu verkaufen, wenn sie unter den gleitenden Durchschnitt fällt. Der Bot verwendet eine Scannerautomatisierung zum Öffnen von Positionen und eine Monitorautomatisierung zum Verwalten der Position. Einen Bot erstellen (: 34) Um einen neuen Bot zu erstellen, wählen Sie auf der Bot-Startseite „Bot erstellen". Sie können den Bot benennen, ein benutzerdefiniertes Symbol auswählen und Zuweisungs- und Positionslimits in den globalen Bot-Einstellungen festlegen. Wählen Sie "Erstellen", wenn Sie fertig sind. Das Bot-Dashboard zeigt alle Informationen über den Bot an, einschließlich seiner Leistung, Aktivität, Einstellungen und Kontotyp. Sie können über das Dashboard auf die Registerkarten Elemente, die Registerkarten Automatisierungen und das Logbuch zugreifen. Der Bot ist standardmäßig deaktiviert und Sie müssen ihn aktivieren, wenn Sie bereit sind. Scanner-Automatisierung hinzufügen (3:27) Wählen Sie die Registerkarte "Automatisierung", um die verschiedenen Automatisierungstypen anzuzeigen. Um eine neue Scannerautomatisierung zu erstellen, wählen Sie im Abschnitt Scanner das Symbol "+". Die Scannerautomatisierung arbeitet in festgelegten Intervallen und sucht nach Möglichkeiten, neue Positionen basierend auf den von Ihnen erstellten Entscheidungsrezepten einzugeben. Wählen Sie "Neue Automatisierung", um eine neue Scanner-Automatisierung für den Bot zu erstellen. Sie können eine neue Automatisierung erstellen oder eine Automatisierung aus Ihrer Bibliothek auswählen. Entscheidungsaktion hinzufügen (4:16) Im Automatisierungseditor können Sie die Automatisierung benennen und Bot-Aktionen hinzufügen. Um der Automatisierung eine Entscheidungsaktion hinzuzufügen, wählen Sie das Symbol "+". Entscheidungsaktionen werden in der Regel zu Beginn der Scanner-Automatisierung verwendet, damit der Bot vor dem Eingeben einer Position bestimmte Marktdaten filtern kann. Bei der Verwendung von Entscheidungsaktionen stehen viele Kriterien zur Auswahl. In diesem Beispiel verwendet der Bot das Rezept, um den gleitenden Durchschnitt mit dem Preis der zugrunde liegenden Aktie zu vergleichen. Geben Sie Ihre Eingaben manuell in die variablen Felder ein, um dem Bot genau mitzuteilen, auf welche Daten er sich beim Durchlaufen der Automatisierung beziehen soll: -Symbol 
- Oben / Unten 
- Zeitspanne 
- Indikator für den gleitenden Durchschnitt 
Wenn die Kriterien erfüllt sind, wählen Sie "Speichern". Die Entscheidungsaktion wird dem Automatisierungseditor hinzugefügt. Die Automatisierung folgt dem Pfad "Ja", wenn SPY über dem 200-Tage-SMA liegt. Eröffne eine neue Stelle (6:47) Um eine neue Position zu eröffnen, wenn das Aktiensymbol über dem 200-Tage-SMA liegt, wählen Sie im Automatisierungseditor im Zweig "Ja" das Symbol "+". Wählen Sie aus den verfügbaren Bot-Aktionen "Position öffnen". Es gibt viele Arten von Gegenständen. Dieser Bot wird eine Long-Kapitalposition eröffnen. Sie können das Symbol und die Anzahl der zu handelnden Aktien auswählen. Sie haben viele Möglichkeiten, die Höhe des zu kaufenden Kapitals zu wählen. Wählen Sie "Speichern" und die Aktion zum Öffnen der Position wird dem Automatisierungseditor hinzugefügt. Wenn der Kurs eines Aktiensymbols über dem 200-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt liegt, eröffnet der Bot eine Long-Aktienposition mit einer Aktie. Wenn der Preis unter dem einfachen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt liegt, wird keine Position eingegeben und die Automatisierung endet. Die Scannerautomatisierung ist abgeschlossen. Wählen Sie "X" in der oberen rechten Ecke, um den Automatisierungseditor zu verlassen. Wählen Sie "Speichern", um die Automatisierung zum Bot hinzuzufügen. Denken Sie daran, dass der Bot erst aktiv ist, wenn Sie ihn einschalten. Die Automatisierung kann jederzeit ein- oder ausgeschaltet werden. Wenn der Bot eingeschaltet ist, wird die Automatisierung in den geplanten Intervallen ausgeführt. Die Scannerautomatisierung bleibt aktiv, es sei denn, es ist kein Platz zum Hinzufügen neuer Elemente vorhanden. Die Monitorautomatisierung wird automatisch aktiviert, wenn Sie eine Position innerhalb des Bots eröffnen. Monitorautomatisierung hinzufügen (9:13) Sobald der Scanner abgeschlossen ist, sucht der Bot basierend auf Ihren Kriterien nach neuen Artikeln mit langem Lagerbestand, die er eingeben kann. Sie können eine Monitorautomatisierung erstellen, um vorhandene Sitze zu verwalten, sobald sie geöffnet sind. Die Monitorautomatisierung startet nur, wenn ein aktiver Eintrag im Bot vorhanden ist. Monitorautomatisierungen werden ähnlich wie Scannerautomatisierungen erstellt. Wählen Sie das "+"-Symbol im Abschnitt "Monitore", um eine neue Automatisierung zu erstellen, oder wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Automatisierungen in Ihrer Bibliothek aus. Wählen Sie "Neue Automatisierung", um eine neue Monitor-Automatisierung für den Bot zu erstellen. Sie können die Automatisierung benennen und in Ihrer Bibliothek speichern. Repeater-Aktion (10:46) Die Monitorautomatisierung beginnt normalerweise mit dem Betrieb des Verstärkers. Repeater-Aktionen rufen Informationen über einen bestimmten Positionstyp ab und durchlaufen alle entsprechenden offenen Positionen im Bot. Um der Automatisierung eine Repeater-Aktion hinzuzufügen, wählen Sie das Symbol "+" und wählen Sie "Repeater". Sie können den zu überwachenden Postentyp für die zu überwachende Antriebsaktion auswählen oder einen beliebigen offenen Posten überwachen. Die Automatisierung durchläuft jede vom Bot eröffnete Long-Aktienposition, unabhängig vom Aktiensymbol. Der Betrieb des Repeaters macht die Verwaltung mehrerer Positionen äußerst effizient. Entscheidungsaktion hinzufügen (11:50) Die Ausstiegskriterien für den Bot werden durch den 200-Tage-SMA des Basissymbols bestimmt. Um eine Entscheidungsaktion hinzuzufügen, die auf einen gleitenden Durchschnitt verweist, wählen Sie das „+"-Symbol unter der Repeater-Aktion. Wählen Sie wie bei der Scannerautomatisierung ein Rezept aus, um den gleitenden Durchschnitt mit dem zugrunde liegenden Aktienkurs zu vergleichen. If you adored this article and you also would like to collect more info regarding hop over to this site i implore you to visit our own web page. Wenn die Repeater-Aktion die Automatisierung startet, bezieht sich der Bot auf jede Long-Equity-Position. Sie können das gleiche Symbol, das in der Scannerautomatisierung verwendet wird, problemlos mit einer benutzerdefinierten Eingabe verknüpfen. Die benutzerdefinierten Eingaben ermöglichen es Ihnen, auf jede derzeit offene Position zu verweisen, was den Bot sehr flexibel macht, wenn mehrere Ticker verwendet werden. Jedes Mal, wenn der Monitor ausgelöst wird, wird er für jeden zugewiesenen Positionstyp und jedes Aktiensymbol wiederholt und überprüft, ob der Preis des Symbols unter dem 200-Tage-Straight Moving Average liegt. Geschlossene Position (13:40) Um eine Position zu schließen, wenn das zugrunde liegende Aktiensymbol unter dem 200-Tage-SMA liegt, wählen Sie im Automatisierungseditor im Zweig "Ja" das Symbol "+". Wählen Sie aus den verfügbaren Bot-Aktionen "Position schließen". Verwenden Sie benutzerdefinierte Eingaben, um eine Long-Aktienposition zu schließen, die die Entscheidungskriterien erfüllt. Wählen Sie "Speichern" und die Schließungsaktion wird der Automatisierung hinzugefügt. Der Bot schließt jede offene Long-Aktienposition, die unter dem 200-Tage-SMA liegt. Wählen Sie die Schaltfläche "X" und speichern Sie die Automatisierung. Der Bot verfügt über eine Scannerautomatisierung, um neue Einträge für die Eintritts- und Überwachungsautomatisierung zu finden, um offene Positionen zu verwalten. Bot-Log und Registerkarte "Positionen" (15:43) Nach dem Aktivieren des Bots zeigt das Protokoll die Automatisierungsaktivität an. Wenn Sie eine Automation auswählen, wird die Aktivität der Automation angezeigt. Automatisierungsaktivitäten werden angezeigt, einschließlich Entscheidungsergebnissen und Elementdetails. Da SPY über dem 200-Tage-SMA lag, wurde eine Long-Aktienposition bei 406,81 USD eröffnet. Der neue Artikel wird auf der Registerkarte Artikel angezeigt. Wenn eine Position offen ist, verwaltet die Monitorautomatisierung die offenen Positionen. Sobald der Bot sein tägliches Positionslimit erreicht hat, hört die Scannerautomatisierung automatisch auf, nach neuen Positionen zu suchen, bis im Bot Platz ist, um eine weitere Position hinzuzufügen. Überwachen Sie Automatisierungsausführungen in geplanten Intervallen. Die Monitorautomatisierung schließt die Position, wenn sie unter dem 200-Tage-SMA liegt. Sie können die globalen Bot-Einstellungen jederzeit bearbeiten, um mehr Positionen zuzulassen. Sie können eine Position auch manuell auf der Registerkarte Positionen schließen.

Местоположение

Род деятельности

hop over to this site
Активность участников
0
Сообщения на форуме
0
Темы
0
Вопросы
0
Ответы
0
Комментарии к вопросам
0
Лайк
0
Полученные одобрения
0/10
Рейтинг
0
Записи блога
0
Комментарии блога
  
Работает

Пожалуйста, Вход или Зарегистрироваться